Arbeitskreis Brandschutzerziehung

im Stadtfeuerwehrverband Stuttgart e.V.

Arbeitskreis Brandschutzerziehung - im Stadtfeuerwehrverband Stuttgart e.V.

Rauchhaus macht Brandschutzerziehung in Stuttgart anschaulicher

Stuttgarter Amtsblatt vom 18.05.2012

Der Sicherheitsbürgermeister Martin Schairer und die Vorsitzende des Fördervereins SIcheres Sauberes Stuttgart Claudia Diehm überreicht dem Arbeitskreis Brandschutzerziehung ein Rauchhaus. Somit kann Brandschutzerziehung und -aufklärung bei Kindern und auch deren Eltern nun noch viel anschaulicher gezeigt werden.

 

Mithilfe der Rauchschlange erklären wir den Kindern und den Eltern den Brandrauch. Der Rauch ist schwarz, sehr giftig und extrem heiß

 

OB Schuster bekommt Malbuch übergeben

Pressemitteilung der Landeshauptstadt Stuttgart vom 12.04.2011

Zur Brandschutzerziehung in Stuttgarter Kindergärten liegt jetzt das Malbuch „Hilfe, es brennt“ in einer Erstauflage von 20 000 Exemplaren vor. Der Leiter des Arbeitskreises Brandschutzerziehung und Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart-Riedenberg, Frank Wörner, sowie der Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbands, Klaus Dalferth, haben es am Dienstag, 12. April, imRathaus an Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster übergeben.